bAV Arbeitgeber News

BRANDaktuell – der Arbeitgeber-Newsletter

Verpassen Sie keine wichtigen Nachrichten für Sie als Arbeitgeber zur betrieblichen Altersversorgung (bAV).
» Jetzt anmelden

Die Allianz kürzt durch Absenkung des Garantiezinses von 1,75% auf 1,25% bei laufenden Verträgen massiv die garantierte Rente. Nachteile und Risiken für Arbeitnehmer und Arbeitgeber sind die Folge.

mehr

Die Beitragsbemessungsgrenzen für 2021 stehen fest. Damit steigen die steuerfreien monatlichen bAV Höchstbeiträge im § 3.63 EStG auf 568 € (8% der BBG West). Sozialversicherungsfrei sind 4% der BBG West und damit monatlich 284 €.

mehr

Der Gesetzgeber hat die Übernahme bestehender Direktversicherungen wesentlich vereinfacht. Die Begrenzung des Anspruches des Mitarbeiters bei Ausscheiden auf das Vertragsguthaben der Direktversicherung ist ab sofort der Standard und muss nicht mehr vom Arbeitgeber verlangt werden!

mehr

Viele Unternehmen sind von der Corona-Krise schwer getroffen. Doch wie wirkt sich dies auf die betriebliche Versorgung aus? Schließlich stellen sich schon ohne Corona einige Fragen in der bAV, vom Niedrigzins bis hin zur künftigen Rolle der Digitalisierung. AssCompact hat nachgefragt bei Andreas Brand,…

mehr

Bei externer Teilung der betrieblichen Altersversorgung im Versorgungsausgleich muss zukünftig ein Transferverlust von mehr als 10% ausgeglichen werden.

mehr

Welche Auswirkungen ergeben sich auf betriebliche Versorgungen durch eine Kurzarbeit, die durch den Coronavirus ausgelöst ist?

mehr

04101 60108-88

Schreiben Sie uns

Terminbuchung