bAV Arbeitgeber News

Beitragsbemessungsgrenzen (BBG) 2019 - bAV Höchstbeitrag § 3.63 EStG

Alle Jahre wieder steigen die Beitragsbemessungsgrenzen und damit auch die Höchstbeiträge zur betrieblichen Altersvorsorge.

Für 2019 gelten folgende Werte für den § 3.63 EStG (Direktversicherung, Pensionskasse, Pensionsfonds):
- Steuer- und Sozialversicherungsfrei sind monatlich 268 Euro bzw. 3.216 Euro jährlich (4% der BBG West)
- zusätzlich sind weitere 268 Euro monatlich steuerfrei bzw. 3.216 Euro jährlich
- der Höchstbeitrag beträgt damit 536 Euro monatlich bzw. 6.432 Euro jährlich

Bei Entgeltumwandlungen steigt damit der (verpflichtende) Arbeitgeberzuschuss zur bAV entsprechend.

Die weiteren Details entnehmen Sie der Tabelle.

Sozialversicherung – Daten für 2019
Gesetzliche RentenversicherungWestOst
1. Aktueller Rentenwert bis 30.06.201932,03 €30,69 €
2. Durchschnittsentgelt jährlich201737.077 €32.597 €
vorläufig   201837.873 €33.672 €
vorläufig   201938.901 €35.887 €
3. Beitragsbemessungsgrenzemonatlich / jährlich6.700 € / 80.400 €6.150 € / 73.800 €
4. Beitragssatz18,60 %18,60 %
5. Pflichtbeiträgemonatlich  
a) Höchstbeitrag1.246,20 €1.143,90 €
b) Regelbeitrag für Selbständige / Handwerker579,39 €533,82 €
c) halber Regelbeitrag für Jung-Selbständige / Jung-Handwerker1283,19 €266,91 €
d) Mindestbeitrag bei einkommensgerechter Beitragszahlung83,70 €83,70 €
6. Freiwillige Beiträge monatlichHöchstbeitrag1.246,20 €1.246,20 €
Mindestbeitrag83,70 €83,70 €
7. Geringfügigkeitsgrenzemonatlich450,00 €450,00 €
8. Freibeträge bei Einkommensanrechnung bis 30.06.2019monatlich  
a) für Witwen- / Witwer- oder Erziehungsrenten845,59 €810,22 €
b) zusätzlich für jedes Kind179,37 €171,86 €
9. Bezugsgrößemonatlich / jährlich3.115 € / 37.380 €2.870 € / 34.440 €
10. Knappschaftliche Rentenversicherung  
Beitragsbemessungsgrenzemonatlich / jährlich8.200 € / 98.400 €7.600 € / 91.200 €
Beitragssatz (AN: 9,30 %, AG: 15,40 %)24,70 %24,70 %
11. Landwirtschaftliche Alterssicherung monatlichEinheitsbeitrag253 €223 €
Allgemeiner Rentenwert bis 30.06.201914,79 €14,15 €
Gesetzliche Kranken (GKV)- und Pflegeversicherung (PflV)WestOst
1. Beitragsbemessungsgrenzemonatlich / jährlich4.537,50 € / 54.450 €4.537,50 € / 54.450 €
2. Versicherungspflichtgrenzemonatlich / jährlich5.062,50 € / 60.750 €5.062,50 € / 60.750 €
– für am 31.12.2002 PKV-Versichertemonatlich / jährlich4.537,50 € / 54.450 €4.537,50 € / 54.450 €
3. Beitragssatz zur GKV14,60 %14,60 %
4. Zusatzbeitrag in der GKVunterschiedlich je nach Krankenkasse ø 2019:  0,9 %
5. Arbeitgeberzuschuss zur Krankenversicherungmonatlich höchstens353,93 €353,93 €
6. Beitragssatz zur PflV23,05 %3,05 %
7. Zusatzbeitrag für Kinderlose in PflV0,25 %0,25 %
8. Arbeitgeberzuschuss zur PflVmonatlich höchstens69,20 €69,20 €
ArbeitslosenversicherungWestOst
1. Beitragsbemessungsgrenzemonatlich / jährlich6.700 € / 80.400 €6.150 € / 73.800 €
2. Beitragssatz2,50 %2,50 %

Die Beitragsbemessungsgrenzen für 2019 stehen fest. Damit steigen die steuerfreien monatlichen bAV Höchstbeiträge im § 3.63 EStG auf 536 Euro (8% der BBG West). Sozialversicherungsfrei sind 4% der BBG West und damit für 2019 monatlich 268 Euro.

04101 60108-88

Schreiben Sie uns